Fehlersammlung

Besuche ich eine Website oder lese ich einen Flyer, fallen mir sogleich die Fehler auf (Berufskrankheit! 🤩).

Wie stehen Sie zu Fehlern auf den Websites anderer Anbieter?

a) Ich bemerke keine Fehler.

b) Ein paar Fehler, das macht doch nichts. Unwichtig!

c) Ich denke, der Anbieter arbeitet schlampig. Da habe ich kein Vertrauen!

Sehen Sie die Fehler auch?

1. Schön, das du zu mir gefunden hast!

2. Du kannst mich per e-mail kontaktieren.

3. Ich gehe davon aus, daß jeder Mensch ...

4. Te.: 017...

5. Trinken Sie morgens 4 Wassergläser auf nüchternen Magen.

6. Kläre die Beziehung zu dir indem du ...

7. Es hilft dir deine Power zurück zu holen und ...

8. Es lohnt sich ein Kopfschmerz-Tagebuch zu führen.

9. ... in das innere des Hauses ...

10. Wir fokusieren uns auf ...

11.  Durch wahrnehmen und besprechen der Information, werden ...

12. Mit dem einloggen ...

13. Ihre Guten Gründe für ...

14. In unserem Podcast teilen wir mir dir Inspirationen.

15. Ich freue mich über zufriedene Kunden, die mit ihren Texten, ihren Büchern, ihren Internetauftritten, etc. Erfolg haben.

So ist es richtig:

1.  Schön, dass du zu mir gefunden hast.

Der erste Satz auf der Startseite und gleich ein Fehler! 😲

2. E-Mail (Electronic Mail)

Bei Zusammensetzungen aus einem Buchstaben (Kürzel) und einem Nomen (Hauptwort, Substantiv) wird ein Bindestrich gesetzt.

Der Anfangsbuchstabe von Nomen wird im Deutschen groß geschrieben.

Andere Beispiele: E-Book, U-Bahn, O-Saft

3. Seit 2006 schreibt man "dass" nicht mehr mit "ß".

4. Telefon kürzt man "Tel." ab oder schreibt "Phone".

5. Sie können 4 Gläser (gefüllt mit) Wasser trinken. Gläser an sich sind nicht trinkbar. 😉

6. Kläre die Beziehung zu dir, indem du ...

Indem ist wie weil, aber, deshalb ... eine Konjunktion. Sie "verbindet" (Bindewort) den Hauptsatz und den Nebensatz, der mit der Konjunktion beginnt. Vor einer Konjunktion muss immer ein Komma stehen.

7. Es hilft dir, deine Power zurückzuholen und ...

Hier sind gleich zwei Fehler: zurückholen schreibt man zusammen, deshalb wird auch der Infinitiv zurückzuholen zusammen geschrieben.

Vor einem erweiterten Infinitiv steht ein Komma. Die Erweiterung lautet hier: deine Power.

8. Schon wieder wurde das Komma vor dem erweiterten Infinitiv nicht gesetzt. Hier lautet die Erweiterung: ein Kopfschmerz-Tagebuch. Der Infinitiv ist: zu führen.

Also: Es lohnt sich, ein Kopfschmerz-Tagebuch zu führen.

9.  Das Innere schreibt man in diesem Fall groß, weil der Artikel (das) davorsteht und kein Substantiv (Namenwort) folgt.

10. Der Fokus, aber fokussieren schreibt man mit Doppel-s.

11.  Durch (das) Wahrnehmen und (das) Besprechen der Information, werden ...

Steht (oder kann stehen) vor einem Verb ein Artikel, wird das Verb zum Nomen. Z.B. auch: beim (bei dem) Spielen, habe ich ...

12.  Mit dem Einloggen ...

Siehe 11.

13.  Ihre Guten Gründe für ...

"gut" ist ein Adjektiv und wird natürlich klein geschrieben!!

14.  In unserem Podcast teilen wir mir dir wertvolle Inspirationen.

Flüchtigkeitsfehler mir anstatt mit. 

15. Ich freue mich über zufriedene Kunden, die mit ihren Texten, ihren Büchern, ihren Internetauftritten, etc. Erfolg haben.

Vor "etc." darf kein Komma stehen.