Christine Hepting

Christine Hepting

Meine Augen richten sich auf alles, was Buchstaben hat.

Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät, ist es nchit witihcg, in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wort snid, das ezniige was wcthiig ist, ist, dsas der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien. Tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems. Ehct ksras! Das ghet wicklirh!

Konnten Sie den Text gut lesen?

Bestimmt!

Gehören Sie zu den Menschen, die nun sagen:

Es ist doch wirklich gleichgültig, ob mein Text ein paar Fehler enthält.

Hauptsache, man versteht, was gemeint ist.

Da haben Sie natürlich ein bisschen recht, aber eben nur ein bisschen.

Rechtschreibfehler sind menschlich, vor allem Flüchtigkeitsfehler.

Kein Autor ist davor gefeit.

Sie haben eine eigene Website?

Sie sind Coach, BeraterIn, TherapeutIn oder bieten sonst eine Dienstleistung an?

Sie möchten mit Ihrer Internetseite Vertrauen erwecken?

Sie möchten kompetent und seriös wirken? Die Besucher sollen sich wohlfühlen?

Da kann ein Buchstabendreher schnell mal den Internetauftritt urinieren (upps!).

Kommas, die wie Schokostreusel über den Text verteilt sind signalisieren mangelnde Sorgfalt. ❤

Ist das angebotene Produkt vielleicht ebenfalls fehlerhaft?

Die Texte auf Ihrer Website sind Ihre Visitenkarte und sollten fehlerfrei, grammatikalisch korrekt und verständlich sein.

Die gute Lösung: mein Online-Korrekturservice für Ihre Website.

Möchten Sie, dass ich einmal unverbindlich über Ihre Website "drüberschaue"?

Das mache ich sehr gerne!

Dazu habe ich mir ein Geschenk für Sie einfallen lassen.

Übrigens sagt man: 😉

Jedes Schriftstück darf einen kleinen Fehler als Gabe an die Götter enthalten, denn nur diese sind perfekt. Der Mensch sollte sich nicht anmaßen, absolut perfekt sein zu wollen.